Buchungen für 2015

Dank großer Nachfrage sind bereits etliche Schulungstermine für 2015 vergeben. Wer einen Wunschtermin für eine Schulung hat, fährt am besten, wenn er langfristig bucht.
Ob themenbezogen oder unternehmensbezogen – unsere baurechtlichen Schulungen sind genau auf die Teilnehmer zugeschnitten. Dabei geht das Spektrum vom Vortrag über das Tagesseminar bis hin zu einer Schulungsreihe. Greifen Sie auf unsere vorhandenen Konzepte zurück oder stimmen Sie ein individuelles Konzept mit uns ab. Wir erklären das, was Sie wissen wollen.

5. Deutscher Baugerichtstag

In Hamm fand Ende Mai der 5. Deutsche Baugerichtstag statt. In diesem Forum tauschen sich Baurechtsfachleute aus der Anwaltschaft, der Justiz, der Bauwirtschaft und Verwaltung wie auch der Wissenschaft und dem Sachverständigenwesen im zweijährigen Turnus aus. Das Ziel: Bestehende Regelungen zu überarbeiten und Empfehlungen abzugeben, wie sie sinnvoll neu zu gestalten sind.

Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung eines eigenständigen Bauvertragsrechtes. Dieses diskutierten die Teilnehmer der Arbeitsgruppe I – darunter auch Weiss Weiss Rechtsanwälte Fachanwälte. Thema waren dabei u.a. die Nachtragsvergütung wie auch der Ausgleich für den Auftragnehmer für Bauzeitverlängerungen. Hier konnten diskutierte Hürden für den Auftragnehmer reduziert werden. Vor allem konnte verhindert werden, dass dem Auftraggeber ein bauzeitliches Anordnungsrecht zugestanden wird.

Nun bleibt abzuwarten, wie der Arbeitskreis im Bundesjustizministerium diese Empfehlungen berücksichtigt. Die Entwicklung geht aber in die richtige Richtung.