Modul 1: Vertragsschluss

Ziele:

Die Teilnehmer kennen die Rechtsgrundlagen für einen wirksamen Vertragsschluss und die daraus resultierenden Vertragsinhalte.

Inhalte:

1. Vertragsschluss

  • Übereinstimmende Willenserklärungen, Änderung von Angeboten
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen versus Individualvereinbarung
  • Unternehmer versus Verbraucher
  • Inhaltskontrolle gemäß §§ 307 ff. BGB
  • Stellvertretung, Vollmachten
  • Stundenlohnarbeiten
  • “Ohne Rechnung”-Abrede

2. Vertragsinhalt

  • Bestimmbarkeit des Bausolls, Leistungsverpflichtung
  • Einheitspreisvertrag
  • Pauschalpreisvertrag
  • Die funktionale Leistungsbeschreibung

3. Spezialproblem

Bauzeit im Zusammenhang mit Vergaberecht, Bindefristverlängerung, Zuschlagserteilung.

zurück

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.